Datteltomate 'Cupido veredelt'

Standort:
sonnig
Pflanzabstand:
60 x 80 cm
Boden/Düngung:
Tomaten bevorzugen einen lockeren, nährstoffreichen, humosen und feuchten Boden. Beim Pflanzen Langzeitdünger in die Erde einbringen und bei Bedarf flüssig nachdüngen.
Gießen:
Tomaten brauchen viel Wasser und Nährstoffe. Gießen und düngen Sie deshalb reichlich.
Gärtner-Tipp:
Wählen Sie einen warmen, sonnigen und windgeschützten Platz für Ihre Tomaten. Am besten gedeihen Tomaten, wenn sie von oben durch Folie, Glas oder einen Dachüberstand vor Regen geschützt werden. Das senkt die Gefahr vor der Infektion durch Erreger der Kraut- und Braunfäule. Die Veredelungsstelle muss oberhalb der Erde bleiben.
Etwas ganz besonderes ist die pflaumenförmige Datteltomate 'Cupido'. Ihre ungewöhnlichen, tropfen- bis pflaumenförmigen leuchtendroten Früchte werden mit Recht auch "Küsschen-Tomaten" genannt, denn sie haben gerade die richtige Größe zum Vernaschen und ein zuckersüßes Aroma, das immer wieder zum gesunden Genießen verleitet. 'Cupido' entwickelt gut verzweigte, büschelige Rispen, die vielfach ansetzen und einen hohen Ertrag bringen. Die kleinen Früchte der veredelten Datteltomate 'Cupido' F1 schmecken zuckersüß und sind nicht nur bei Kinder sehr beliebt. Die buscheligen Rispen verzweigen sich sehr gut und bilden eine Vielzahl von den leckeren Früchten. Das Fruchtgewicht beträgt 10 - 12 g. Durch die Veredelung ist die Tomate sehr wüchsig und liefert somit deutlich Mehrertrag. Dies gilt besonders auch für Standorte, an denen schon oft Tomaten gestanden haben.

Veredelt

Deutsche Bezeichnung: Datteltomate
Botanischer Name: Lycopersicum esculentum
Wuchshöhe: 150 - 200 cm
Lebenszyklus: einjährig
Erntezeit: Juli bis Oktober
Verwendung: Als Snack für zwischendurch oder für warme und kalte Speisen wie Suppen und Salate.
Farbwelt: blau

Kulturtipps:

Kulturtipps Tomaten

 

Das könnte Ihnen gefallen...