Borretsch 'Borris'

Standort:
sonnig
Pflanzabstand:
25 x 25 cm
Boden/Düngung:
Nährstoffarme Böden.
Gießen:
Normal feucht halten.
Fein geschnittene Blätter von gurkenartigem Geschmack werden als Rohkost in Salate oder z.B. als Gewürz in Gurken- oder Kartoffelsalaten sowie Saucen verwendet. Die Blüten sind genießbar und werden als Verzierung der Gerichte verwendet. Ihnen werden eine blutreinigende und schweißtreibende Wirkung nachgesagt. Dient auch als Bienenfutterpflanze.

Winterhart

Deutsche Bezeichnung: Borretsch
Botanischer Name: Borago officinalis
Wuchshöhe: 80-85 cm
Lebenszyklus: mehrjährig
Erntezeit: ganzjährig
Blütezeit: Juni bis Oktober
Verwendung: Küchenkraut zum Würzen von Speisen.
Farbwelt: grün

Kulturtipps:

Kulturtipps Kräuter

 

Das könnte Ihnen gefallen...