Schweinelendchen in Alufolie

Zutaten:

Olivenöl
1 großes Schweinelendchen von etwa 450 g
6 Majoranzweige Tarot
6 Büschel Thymian Silverqueen oder Mystic Lemon
6 kleine Estragonzweige Pfefferkorn
3 Rosmarinzweige Abraxas
Meersalz, schwarzer Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Bratpfanne und braten Sie das Lendchen darin von allen Seiten an.

Ein Stück Folie wird dünn mit Öl bestrichen und die Kräuter darin verteilt. Bestreuen Sie die Folie mit Salz und Pfeffer und legen Sie das Lendchen darauf. Es wird mit Salz, Pfeffer und dem Saft einer halben Zitrone gewürzt.

Wickeln Sie das Lendchen in die Folie ein und verschließen die Enden sorgfältig, damit der Saft nicht herausrinnen kann. Auf einem Backblech wird es in der Folie 30 Min. im Backofen bei mäßiger Temperatur (190°C) gegart.

Entfernen Sie die Folie und geben Sie den Bratensaft vorsichtig in eine Sauciere.

Das Fleisch wird schräg zur Faser in Scheiben geschnitten und mit Reis oder Nudeln und einem gemischten Salat serviert.


 

Guten Appetit!