Kürbis-Käsekuchen

Zutaten:

Für den Mürbeteig:
125 g Butter
250 g Mehl
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Ei
Für die Quarkmasse:
1 Kürbis (ca. 500 g)
½ L Milch
500 g Quark
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Ei
1 P. Vanillepuddingpulver
½ Tasse Öl

Zubereitung

Für die Quarkmasse:
Kürbis schälen, würfeln und in ½ L Milch ca. 15 min garen und pürieren.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren, auf den Boden geben und bei 160° C 60-80 min. backen.



Guten Appetit!