Makkaroni mit Salbei

Zutaten:

3 l Wasser
Salz
500 g Makkaroni
8 frische Salbeiblätter z.B. Pupurmantel, Hexenmantel, Goldblatt oder Culinaria
1 Knoblauchzehe Therador
5 EL Livio Öl
schwarzer Pfeffer
1 EL Kapern
150 g geriebener Emmentaler Käse
½ Bund Petersilie Afrodite

Zubereitung

Wasser mit Salz in einem großen Topf aufkochen. Makkaroni reingeben. 20 Min. ohne Deckel kochen lassen.

In der Zwischenzeit Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und klein hacken. Knoblauchzehe schälen, auch hacken. Öl in der Pfanne erhitzen, Salbei und Knoblauch reingeben, gut durchrühren.

Makkaroni auf ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abschrecken und abtrocknen lassen. Die Makkaroni zur Salbei–Knoblauch-Mischung geben.

Mit Salz, Pfeffer und Kapern würzen. Käse darüber streuen und vorsichtig mischen. In einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Mit gewaschener und trockengetupfter Petersilie garnieren.


 

Guten Appetit!