Rosen-Duftgeranie 'Grandeur® Odorata Rose'

Standort:
sonnig-halbschattig
Pflanzabstand:
35 x 30 cm
Boden/Düngung:
Beim Auspflanzen Langzeitdünger in die Erde einbringen und bei Bedarf flüssig nachdüngen. Keine Staunässe. Ideal sind sandige, durchlässige Erden.
Gießen:
Normal feucht halten.
Gärtner-Tipp:
Im Freiland erst nach den letzten Frösten pflanzen. Nicht winterhart, vor Frost schützen. Verblühtes entfernen. Sparsam düngen, damit die Produktion der Aromastoffe nicht leidet. Die stark wachsenden Triebe können im Spätsommer kräftig beschnitten werden. Überwintert werden die Pflanzen am besten in einem kühlen, frostfreien und hellen Raum und kommen nach den Eisheiligen – Mitte Mai – wieder ins Freie.
Duftgeranie mit herrlichem Duft. Duft-Geranien kommen als Verwandte der beliebten Balkongeranien aus Südafrika und sind im 17. Jahrhundert über England zu uns gekommen. Die Engländer sind bekannt für ihre Liebe zu Besonderheiten. So sind es bei den Duftgeranien nicht die Blüten die entzücken, es sind die besonderen Blattformen und ihr ausgesprochen intensiver Duft. Ihre Blätter besitzen Drüsenhaare, die bei Berührung, bei Wind oder Regen eine ganz spezielle Duftnote abgeben. Auch die zierlichen Blüten und das dunkle gezahnte Blatt machen diese Gewächse zum trendigen Sammelobjekt.

Duftend

Deutsche Bezeichnung: Rosen-Duftgeranie
Botanischer Name: Pelargonium x species
Wuchshöhe: 35-40 cm
Lebenszyklus: einjährig
Blütezeit: Mai bis September
Duft: Rosenduft
Verwendung: Duftpflanze! Ideal zur Bepflanzung in unmittelbarer Nähe, damit man den Duft gut wahrnimmt. Für Beete, Balkonkästen und Kübel z.B. im Eingangsbereich.
Farbwelt: grün
Jetzt direkt kaufen Dieses Produkt online beim Pflanzenprofi bestellen oder vor Ort abholen